Startseite » Verwaltung » Bürgermeisterin
24.04.2019 08:11 Alter: 123 days
Kategorie: Bürgermeisterin, Aktuelles

Bürgermeisterin absolviert ersten Praxistag

in der Kita Abenteuerland


Bürgermeisterin Cäcilia Reichert-Dietzel hat sich in 2019 vorgenommen, tiefer in den Alltag der gemeindlichen Einrichtungen einzutauchen. So arbeitet Sie für einen Tag jeweils in den Kindertagesstätten,
der Wasserversorgung/ Kläranlage und Bauamt mit.


„Das erleichtert die Entscheidungsfindung in Bezug auf diese Einrichtungen erheblich“, sagt Reichert-Dietzel, die an einem Wochentag die Kindertagesstätte Abenteuerland in einer über Dreijährigen Gruppe, mit in den Gruppendienst involviert war.
So nahm sie bereits im Frühdienst ab 7.00 einige Kinder in Empfang, frühstückte mit den Kindern, spielte mit Ihnen, las vor und begleitete die Kinder beim „Draußen-Spiel“, und nahm auch das Mittagessen zusammen mit den Kindern ein. „Für mich war das ein sehr, sehr anstrengender Tag mit vielen tollen und guten Eindrücken.
Unsere Erzieherinnen leisten einen tollen Job und unsere Kinder sind wirklich sehr gut rundum versorgt und betreut.“ Cäcilia Reichert-Dietzel war positiv überrascht über das vielfältige Angebot für die Kinder. „Kreativität, freies Spiel, Alltagsbewegung und Sprache…es ist wirklich unheimlich viel, was mit
den Kindern gemacht wird.“ Sie nahm auf diese Weise Einblick in den Kindergarten-Alltag. Man könne so die unterschiedliche Betrachtung anders wahrnehmen können. Für die Kinder ist ein Kindergartentag schon auch sehr lange und anstrengend. Es ist doch klar, dass es lauter und lebendiger ist, als wenn sie mit
einem Geschwisterkind oder den Eltern zuhause sind und dort spielen. Es ist wie ein Arbeitstag für die Kleinen. Beim Essen kurz nach 12.00 seien mache auch wirklich schon sehr müde und k.o.. Morgens stünden viele Eltern unter Druck und müssen zur Arbeit. Sehr oft fällt Ihnen der Abschied von den Kindern nicht leicht.
Die Erzieherinnen hingegen sind tagtäglich Organisatoren, Vermittler, Bezugsperson anstelle Mama und Papa, Pädagogen, Hauswirtschafter und Krankenschwestern, Psychologen und Vieles mehr…..“

Nach diesem Praxistag ist meine Achtung gegenüber den Erziehern noch mehr gestiegen. Diese leisten
einen wichtigen und nicht mehr weg zu denkenden Beitrag für die Entwicklung unserer Gesellschaft und wir müssen sehr dankbar sein, dass es Menschen gibt, die diesen Beruf ergreifen: Sehr erfüllend und schön, aber auch anstrengend!“


Cäcilia Reichert-Dietzel
Bürgermeisterin

Zimmer 7
Hauptstraße 15
63691 Ranstadt

Tel  0 60 41 / 96 17 - 0
Fax 0 60 41 / 96 17 - 33
Opens internal link in current windowEmail

Offizielle Facebookseite der Gemeinde Ranstadt
Logo Wetterauer Hutungen mit externem Link